Veröffentlichungen


Pferd International und wir mittendrin.

Interview mit Hufgeflüster, Bernhard Schormair:

Viel Spass beim Anschauen!

 

http://www.youtube.com/watch?v=SpJqTbt4_2E


Buntnebels Sommerfest
Buntnebels Sommerfest

Pressestimmen:

Für Familien, die ein schweres Schicksal wie Unfall oder Suizid erlitten haben, sei es oft schwer in normalen Vereinen Fuß zu fassen, erklärt Gründungsmitglied Susanne Kranich, ausgebildete Pferdephysiotherapeutin. „Wir möchten, dass Kinder oder auch Erwachsene mit Geschichte Kontakt zu Pferden bekommen können, auch wenn das finanziell sonst schwierig wäre.“

 

Die Familie steht im Vordergrund. „Denn wenn ein Kind krank ist, leiden im Grunde alle“, erzählt Kranich. Deshalb werden auch Wanderritte für Familien organisiert. Wichtig ist, Spaß in der Natur zu haben, außerhalb des Krankenhaus. „Buntnebel“ ermöglicht es, Freizeit und Krankenhausbesuche flexibel zu verbinden. „Wir haben uns zur Aufgabe gemacht, nicht rein therapeutisch und nicht rein sportlich zu arbeiten.“

 

Der Verein ist noch in der Gründungsphase. „Wir geben zwar schon Reitstunden“, so Kranich. „Aber wir sind noch auf der Suche nach einer geeigneten Reithalle.“

(v.l.): Anette Aschenbach, Susanne Kranich, Anja Biethahn, Andrea Kranich, Stefan Geh, Rebecca Hoess, Mira Geh und Jana Hoess vom Inklusions-Reitverein Buntnebel in Bachhausen. Foto:Starnberger Merkur


Download
Besuch auf dem Irmengardhof
Langohrentherapeuten...
Artikel Blümchen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB